Augenarztpraxis Dr.med. Andreas Kohl
 

Informationen zum Bereitschaftsdienst und Praxisschließungen


    Praxisschließung: 05.09. - 09.09.2022 keine SprechstundeGenerell ansprechbar für Not- und Vertretungsfälle sind die nachfolgend genannten Kolleginnen und Kollegen. Beachten Sie bitte, dass nicht immer alle Vertreter im angegebenen Zeitraum arbeiten und die Vorstellung nur zur ihren jeweiligen Sprechzeiten und nach telefonischer Voranmeldung möglich ist!Die aktuell verfügbaren Vertreter werden in jedem Fall in der telefonischen Ansage  (03741 15260) namentlich benannt.
    Dr.med. Andrea Reiher und Stefan Reiher: 03741/226701 
    MuDr. Andrea Ruttkayova: 03741/493410
    FA Jakub Chmielowski: 03741/525430
    MuDr. Martin Skircak: 0152 51620707 (Mo 13:00 - 15:00, Di - Do 08:00 - 10:00)
    AVWZ der Augenklinik Plauen am Helios Klinikum: Mo-Fr in der Notfallsprechstunde (7:30-8:30 Uhr)                                                                                             kein Telefon, nur persönlich vor Ort !
     BereitschaftsdienstWichtig - Bitte beachten !

    http://www.freiepresse.de/RATGEBER/notdienste.php
    Auskunft erteilt neben allen Krankenhäusern des Vogtlandkreises auch die Rettungsleitstelle: 
    Telefon: 116117 oder 0375 19222.

    Patienten aus Bayern: Tel.: 0700  01 001 414 (Sie werden automatisch mit dem diensthabenden Augenarzt verbunden!)
    Patienten aus Thüringen: Auskunft über lokale Krankenhäuser, Rettungsdienst Zweckverband
    Gera: 0365 55 24 51-0 oder die bundesweite Notfallnummer 116117
    Leider häufen sich in letzter Zeit falsche Angaben über die Zuständigkeit des augenärztlichen Bereitschaftsdienstes bei Anfragen unter der Notfallnummer 116117! Diese vermitteln fehlerhaft den nächst gelegenen Augenarzt, ohne hierbei auf die Grenzen der Bundesländer zu achten. Bayern, Thüringen und Sachsen haben jeweils eigene augenärztliche Dienste. Da die abzusichernden Gebiete ohnehin sehr groß sind und nur jeweils eine Kollegin oder Kollege für den Dienst zur Verfügung steht, ist es nicht möglich, die angrenzenden Bereiche anderer Bundesländer mit zu versorgen!


    Gemäß den Vorgaben des BM für Gesundheit werden landesweit sogenannte “Portalpraxen” eingerichtet. Damit
    soll für Patienten im Notfall eine zentrale Anlaufstelle geschaffen werden, von der aus alle allgemeinen und fachgebietsspezifischen Notdienste erreichbar sind. Dies trifft ab dem 01.04.2020 auch auf den “Augenärztlichen Bereitschaftsdienst” zu.  Alle Notfälle, die dem Gebiet der Augenheilkunde zuzuordnen sind, werden ab diesem Zeitpunkt (01.04.2020) zentral am Klinikum Chemnitz, in der Bereitschaftspraxis Flemmingstr. 4, Haus B, EG versorgt. Hier gibt es einen zentralen Anmeldebereich, der alle Notfälle aufnimmt und an die entsprechenden Fachrichtungen weiter leitet. Sie werden stets durch eine Fachärztin oder einen Facharzt für Augenheilkunde versorgt.

    Anfahrt / Parken: Nach dem Haupteingang wenden Sie sich bitte nach rechts in Richtung "Internationale Praxis". Patienten können direkt am Haupteingang (Rondell) abgesetzt werden (siehe Bild unten).
    https://goo.gl/maps/u6EnyhdRiMfkau1V6

    Auch die im Vogtlandkreis und Plauen niedergelassenen Kolleginnen und Kollegen versehen ihren Bereitschaftsdienst in der Notfall-Augenarztpraxis in Chemnitz!
    Telefon: 0341 234931272, Fax: 0341 2432101

Mittwoch / Freitag

 14:00-21:00 Uhr

Samstag / Sonntag

09:00-19:00 Uhr

Feiertag / Brückentag

09:00-19:00 Uhr